Skate-Touren Mainz/Wiesbaden und Wednesday Night Skating (WNS)

Anmeldung/Vorverkauf Rheingau-Inline-Tour 18. Juli 2015

Über 300 Tickets an der Tageskasse!

  • Wie angekündigt, ist nun der vergünstigte Vorverkauf beendet.
  • Genügend viele Tickets gibt es an der Tageskasse am Start in Kastel und Biebrich, in der Pause am Weinland Rheingau Eltville-Erbach sowie direkt am Schiffsanleger in Rüdesheim.
  • Bitte kommt frühzeitig an die Tageskasse, damit wir dann auch pünktlich abfahren können. Danke! :-)

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Schiffsfahrt von Rüdesheim nach Wiesbaden-Biebrich bzw. Mainz; außerdem werden durch die Teilnahmegebühr weitere Kosten wie z.B. Genehmigungsgebühr, Begleitwagen (Besenwagen, Rettungsdienste, ...) und sonstige Organisationskosten abgedeckt.

Anmeldedatum Teilnahmegebühr/Person
bis 23.06.2015 10 Euro
24.06.-13.07.2015 (22 Uhr) 13 Euro
18.07.2015 (Tageskasse, Barzahlung) 17 Euro

Zur Anmeldung bitte den Teilnahmebeitrag überweisen:

  • Konto-Inhaber: w-i-d-i
    Verwendungszweck: RIT 2015
  • IBAN: DE54 5109 0000 0006 0370 03
    BIC: WIBADE5W (Wiesbadener Volksbank, Wiesbaden)
  • (klassische Konto-Nummer: 60 370 03, BLZ: 510 900 00 (Wiesbadener Volksbank))
  • Anschließend das Anmeldeformular unten ausfüllen!
  • Falls der Name des Anmeldenden nicht mit dem Namen des Kontoinhabers für die Überweisung identisch ist, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis unten in den Anmerkungen. Danke!

Tageskasse für Teilnehmer ohne Schiffsfahrt

Wer nur die Inline-Tour mitmachen möchte, aber nicht die Schiffsfahrt (und sich damit einen großen Spaß entgehen lässt ...), zahlt an der Tageskasse 5 Euro als Beitrag zur Finanzierung der Tour - Anmeldung ist dann nicht erforderlich.

Allgemeine Teilnahme- und Geschäftsbedingungen

  • Die Anmeldung wird erst mit Eingang des Teilnahmebeitrags auf das oben angegebene Konto gültig.
  • Eine Bestätigung der Anmeldung erfolgt bis ca. 1 Woche vor der Tour per E-Mail. Der Teilnahmeausweis kann ab ca. 1 Stunde vor der Tour am Startplatz abgeholt werden, sowie am Pausenort und unmittelbar am Schiff. Bitte dazu entweder die ausgedruckte E-Mail oder einen Personalausweis o.ä. mitbringen.
  • Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr kann nur bei Absage der Veranstaltung erfolgen. Die Übertragung der Reservierung auf eine andere Person ist aber möglich, bitte einen Ausdruck der Anmelde- oder Überweisungs-Bestätigungs-Mail mitbringen.
    Eine Absage der Veranstaltung kann bei zu wenigen angemeldeten Teilnehmern sowie "durch höhere Gewalt" (Wetter, Unbefahrbarkeit der Strecke, ...) erfolgen. Sie wird ggf. umgehend auf www.w-n-s.de angekündigt sowie im WNS-Newsletter. Der Veranstalter haftet nicht für dem Teilnehmer entstandene Kosten wie Anreise und Übernachtung.
  • Die Teilnehmer verpflichten sich mit der Anmeldung, den Anweisungen von Polizei und Ordnern Folge zu leisten. Dies betrifft insbesondere das "Aus-dem-Feld-in-den-Besenwagen-Schicken" am Ende des Feldes, wenn Teilnehmer die vorgegebene Geschwindigkeit (ca. 15-20 km/h) nicht mehr halten können. Der Besenwagen (Bus) bringt Teilnehmer zumindest bis zum nächsten Ort mit Bahnhof.
  • Die Teilnahme an der Inline-Tour ist nur mit Inline-Skates oder Rollschuhen erlaubt. Stöcke (Nordic Skating) sind aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen. Das Tragen von Helm (Helmpflicht!) und Schonern wird ebenso vorausgesetzt wie die Rücksichtnahme auf andere Teilnehmer und das Beherrschen der Fahr- und Bremstechnik. Ausdauertraining wird empfohlen. Die Teilnahme erfolgt ausnahmslos auf eigene Gefahr.
  • Aus Sicherheitsgründen darf das Schiff nicht in Inlineskates bzw. Rollschuhen betreten werden.
  • Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen, Kinder unter 12 Jahren leider gar nicht.
  • Die Teilnehmer geben Ihr Einverständnis zu Film- und Fotoaufnahmen und Verwendung derselbigen für Berichterstattung über und Werbung für die WNS-Touren.

Über 300 Tickets an der Tageskasse!

  • Wie angekündigt, ist nun der vergünstigte Vorverkauf beendet.
  • Genügend viele Tickets gibt es an der Tageskasse am Start in Kastel und Biebrich, in der Pause am Weinland Rheingau Eltville-Erbach sowie direkt am Schiffsanleger in Rüdesheim.
  • Bitte kommt frühzeitig an die Tageskasse, damit wir dann auch pünktlich abfahren können. Danke! :-)
';}; ?>

Diese Seite ist Teil von www.w-n-s.de.
Ausgegeben am 17.12.2017 um 14:30:25 Uhr.
Impressum, Kontakt und technische Hinweise